This site has limited support for your browser. We recommend switching to Edge, Chrome, Safari, or Firefox.

Alkoholfrei? Jetzt auch mit 100-Jähriger Geschichte Hier Bestellen

Lufthansa Cocktail - Ein Klassiker der Luftfahrt

Tomatensaft schmeckt besser in der Luft. Schonmal gehört? Genauso ist das auch mit Cocktails. Und das hatte Mampe schon 1955 raus, als der Lufthansa Cocktail (prod. von Carl Mampe AG) zu jedem Flug der 1. Klasse gereicht wurde. 

 

Als das Fliegen 1955 noch etwas ganz besonderes war, war das fliegen in der 1. Klasse nur etwas für die obersten Schichten der Gesellschaft, weshalb der Lufthansa Cocktail als sehr exklusiv galt. Er kam fertig gemischt in einer Glasflasche, die die Form eines Cocktail-Shakers hatte. Premixed Cocktails hatten den großen Vorteil platzsparender, aber auch konstanter in der Qualität zu sein. Der fruchtige Drink wurde dann einfach mit Sekt aufgegossen und am Platz gereicht. 

 

Das Getränk hatte sich schnell herumgesprochen, und die Nachfrage danach war so groß, dass der Lufthansa Cocktail ab Anfang der 60er Jahre im Einzelhandel erhältlich war. Mit dem Slogan „Vergnügt über dem Alltag schweben“ wurde der Drink an die Leute gebracht und avancierte schnell zum Szenegetränk. Entweder pur, auf Eis, oder aufgegossen mit Sekt. Hauptsache gut gekühlt.

 

Etwas mehr als 10 Jahre hielt der Erfolg an, bis das Reisen mit dem Flieger zum Massenphänomen wurde und der Lufthansa Cocktail als Getränk der „Reichen und Schönen“ seinen Glanz verlor. Nichtsdestotrotz hat der Lufthansa Cocktail in der Luftfahrt-Geschichte Deutschlands seinen Platz als Kultgetränk gefunden. 

 

Und um die Tradition zu bewahren gibt es bei Mampe den Flieger Cocktail. Am besten zu genießen aufgegossen mit Sekt oder Champagner. Aber auch als Longdrink zu genießen: Gute Volleiswürfel ins Longdrinkglas, 3 cl FliegerCocktail und 15 cl Pink Grapefruit Limonade dazu. Zum Schluss mit frischer Minze garnieren.

Cart

No more products available for purchase

Your cart is currently empty.